Unser aktuelles Stück

Charleys Tante - Plakat
Plakat: Janice Müller

Komödie im Dunkeln - Peter Shaffer

 

Liebe Theaterfreunde,

 

wir arbeiten schon wieder fleißig an unserem neuen Stück.

 

Diesmal gibt es wieder eine Komödie, es ist eine „Komödie im Dunkeln“.

 

Und, macht Sie das schon neugierig? Na, dann wollen wir schon mal was verraten.

 

Peter Shaffers "Komödie im Dunkeln" spielt im England der 60er Jahre.

 

Der junge Künstler Brindsley träumt von einer großen Karriere. Er und seine Verlobte Carol erwarten den Besuch des russischen Kunstmäzens Godunow und Brindsleys zukünftigen Schwiegervater, den gestrengen Colonel Melkett. Um den beiden zu imponieren, tauscht er seine schäbigen Möbel gegen die exquisiten Antiquitäten seines vorübergehend verreisten Nachbarn Harold aus. Dieser ahnt natürlich nichts davon.Als plötzlich die Sicherung durchknallt und das Licht ausgeht, ist guter Rat teuer. Nach und nach schneit auch noch ungebetener Besuch herein: Brindsleys Ex-Freundin Clea, die Nachbarin Miss Furnival und der früher als geplant zurückkehrende Harold. Das  Chaos nimmt seinen Lauf im stockfinsteren Atelier. Doch wo bleibt eigentlich der bestellte Elektriker?

 

Keine Angst, wir lassen Sie nicht im Dunklen sitzen!

Die Bühne ist erleuchtet ist, wenn sie für die Darsteller im Dunkeln liegt, und dunkel, wenn das Licht angeht.

Durch ihr schauspielerisches Können schaffen die Darsteller eine perfekte Illusion der Dunkelheit.

 

 

 

 

 

Achtung, wir wechseln unsere Spielstätte!

 

Die Aufführungen finden erstmals in der Kulturhalle-kabelmetal, Schönecker Weg 5, 51570, Windeck-Schladern statt. Der Kartenvorverkauf startet in Kürze!

 

 

 

Aufführungstermine:

 

Samstag, 11.11.2017, 19.00h       Premiere

 

Sonntag,  12.11.2017, 11.00h       Vorstellung mit Frühstück

 

Sonntag,  12.11.2017, 18.00h      

 

Freitag,    17.11.2017, 19.00h      

 

Samstag, 18.11.2017, 19.00h       

 

Sonntag,  19.11.2017, 18.00h      

 

 

 

Eintrittspreise: Erwachsene: 15,- €, für Kinder, Jugendliche und Studenten: 8,-€.

 

Frühstücksvorstellung: Erwachsene: 33,- €, für Kinder, Jugendliche und Studenten: 26,-€.

 

 

 

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführungen.

 

Für Ihr leibliches Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 


Regie: Reinhard Wagner

Souffleuse: Roswitha Bornmann

Die Darsteller:

 

Brindsley Miller: Marc Philip Sommer

 

Carol Melkett: Rachel Kunze

 

Colonel Melkett: Jens Ossendorf

 

Miss Furnival: Ingrid Wagner

 

Harold Gorringe: Guido Henrichs

 

Clea: Phyllis Braun

 

Schupanski: Stefan Zimmermann

 

Godunow: Johannes Zimmermann